Germanwings

Aus PASSAGIERRECHTE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Germanwings GmbH ist eine deutsche Billigfluggesellschaft mit Sitz in Köln. Sie ist eine Tochtergesellschaft der Lufthansa und hat ihre Basis am Flughafen Köln/Bonn. Seit 2015 ist das Fluggeschäft auf die Eurowings übergegangen, welche ebenso zur Lufthansa gehört.

Geschichte

Im Jahre 1996 wurde die Eurowings Flug GmbH gegründet und 2002 schließlich in die Germanwings GmbH umbenannt. Der Luftverkehrwurde im selben Jahr auf dem Heimatflughafen Köln/Bönn aufgenommen. 2003 wurde eine zweite Basis am Flughafen Stuttgart und 2010 eine dritte Basis am Flughafen Hannover-Langenhagen eröffnet. Im Jahr 2008 kam es zu einem Versuch die Germanwings mit Condor und TUIfly zusammenzuschließen, welcher jedoch scheiterte. 2009 wurden die Anteile an Germanwings an die Lufthansa verkauft. Mit der Übernahme der Lufthansa wurde das Flugnetz der Germanwings ausgebaut. 2012 kam es zu Umstrukturierungen und somit zu einem neuen Außenauftritt, der an den der Konzernmutter angelehnt war. Ende 2014 wurde bekannt gegeben, dass Germanwings nur noch im Auftrag von Eurowings operieren wird. Somit ging 2015 das Fluggeschäft auf die Eurowings über und Germanwings ist Wet-Lease-Operator der Eurowings.

Konzernübersicht

  • Passagierbeförderung

Tochtergesellschaften

Die Germanwings GmbH besitzt keine Tochtergesellschaften. Sie ist selbst eine Tochtergesellschaft der Lufthansa AG.

Drehkreuze

Hauptdrehkreuz:

  • Heimatflughafen Köln/Bonn: von hier aus starten die meisten interkontinentalen und kontinentalen Flüge
  • Flüge zu den zentralen Basisflughäfen Berlin-Tegel, Dortmund, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt und München

Germanwings GmbH

GERMANWINGS GMBH
Anschrift Geschäftssitz Eurowings GmbH

c/o Eurowings Aviation GmbH Waldstraße 249 51147 Köln DEUTSCHLAND

Webseite Germanwings
Tel Germanwings Telefon +49 180 6 320 320
Fax Germanwings Fax +49 231 92 45 60 00
EMail Germanwings buchungsinfo@eu.eurowings.com
Anschrift in Deutschland Eurowings GmbH

c/o Eurowings Aviation GmbH Waldstraße 249 51147 Köln

Telefon 0180 6 320 320
IATA-Code: 4U
ICAO-Code: GWI
Sitz Köln
Heimatflughafen Köln/Bonn
Allianz -
Vielfliegerprogramm Miles & More

Boomerang Club

Ziele National und international


Zwischenfälle

  • 24. März 2015 – Absturz eines Flugzeugs in Südfrankfreich (Flug von Barcelona nach Düsseldorf durch den absichtlich eingeleitet Sinkflug des Kopiloten. Die Maschine zerschmetterte an einer Felswand. Alle 150 Insassen starben.