Delta Air Lines

Aus PASSAGIERRECHTE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Delta Air Lines, kurz Delta, ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Atlanta und Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam. Zudem gehört sie zu den Major carriers (USA). Betrachtet man die Anzahl der Flugzeuge ist sie die größte Fluggesellschaft der Welt. Mit einem Passagieraufkommen von 111,2 Mio. war Delta 2010 ebenfalls die weltgrößte Fluggesellschaft. Sie zählt neben American Airlines und United Airlines zu den drei traditionsreichen Linienfluggesellschaften in den USA, sog. Legacy carriers.

Geschichte

Gründung

Die Gründung der Delta Air Lines geht auf das Jahr 1924 zurück. In Macon im US-Bundesstaat Georgia wurde eine landwirtschaftliche Fluggesellschaft unter dem Namen Huff Daland Dusters zur Kulturenbestäubung gegründet. 1925 wurde der Sitz nach Monroe in Louisiana verlegt und 1928 die Firma in Delta Air Service geändert – eine Referenz an das Mississippi-Delta. 1941 wurde der heutige Firmensitz in Atlanta, der Hauptstadt von Georgia, bezogen und 1945 erhielt Delta seinen heutigen Namen. Ende der 80er Jahre (1987)übernahm Delta die Gesellschaft Western Airlines mit deren Luftfahrt-Drehkreuzen in Salt Lake City und Los Angeles. Somit eröffnete sich die Möglichkeit zur viertgrößten Fluggesellschaft der USA und zur fünftgrößten der Welt aufzusteigen. Als Pan American World Airways 1991 Insolvenz meldete, wurde deren transatlantisches Streckennetz, sowie das Pan-Am-Terminal am John F. Kennedy International Airport für 1,3 Milliarden US-Dollar übernommen.

2000 bis jetzt

Aufgrund der Terroranschläge am 11.September 2001 in den USA reichte Delta Air Lines zusammen mit American Airlines, United Airlines, US Airways, Continental Airlines und Boeing eine Klageschrift gegen FBI und CIA ein. Damit sollte geklärt werden, ob die Luftfahrt-Branche eine Mitschuld an den Terroranschlägen trägt und/oder ob die Reaktionen richtig und angemessen waren.

Zwischen 2001 und 2004 wurden im Unternehmen über 20.000 Stellen abgebaut. 2004 wurden jedoch erneut 7.000 Arbeitsplätze vom Management angeboten. Dieses Jahr steht ebenfalls unter dem Zeichen der Insolvenz, die durch einen Sanierungsplan entstanden ist. Seit dem versucht das Unternehmen diese abzuwenden. Aufgrund der hohen Treibstoffpreise und dem entsprechenden Umstatz von ca. 15 Milliarden US-Dollar wurde der Plan von der Presse bereits am Anfang als erfolglos bezeichnet. 2006 war Delta gezwungen die Tochtergesellschaft Atlantic Southeast Airlines für 425 Millionen US-Dollar an die regionale Fluggesellschaft SkyWest Airlines zu verkaufen. Mit den Einnahmen wurden Schulden in Höhe von 100 Millionen US-Dollar abbezahlt.



Delta Air Lines Adresse und Daten (Delta Air Lines, Inc.)

DELTA AIR LINES INC.
Anschrift Geschäftssitz 1030 Delta Boulevard, Hartsfeild Atlanta International Airport, Atlanta, Georgia 30354 USA
Webseite [www.delta.com]
Tel Austrian Airlines Telefon +43 (0) 5 1766 1000
Fax Austrian Airlines Fax +43 (0) 5 1766 1002
EMail Austrian Airlines [1]
[2]
Anschrift in Deutschland Delta Air Lines, Zeil 5, 60313 Frankfurt am Main
Anschrift Kundenservice Delta Air Lines, Inc., Customer Care, P.O. Box 20980, Department 980, Atlanta, GA 30320-2980, USA
Telefon +1 404 715 26 00, +1 404 715 26 00, +1 404 773 0305, +49 1 806 805 872, +49 69 50070247, 01805 805872
Fax +1 404 715 54 94
IATA-Code: DL
ICAO-Code: DAL

Siehe auch:

Ausgleichzahlung Delta Air Lines

BGH X ZR 71/10

Fluggesellschaft