Ryanair

Aus PASSAGIERRECHTE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ryanair Limited ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Geschäftssitz in Dublin, Irland. Ryanair Ltd. ist mit ca. 129 Mio. Flugpassagieren im Jahre 2017 die zweitgrößte Fluggesellschaft Europas.

Geschichte

Die Fluggesellschaft wurde 1985 vom irischem Unternehmen Tony Ryan gegründet. Zuerst war sie als eine Regionalfluggesellschaft gegründet worden und startete mit täglichen Fligen zwischen Waterford und London-Gatwick. Michael O'Leary führt seit 1993 das Unternehmen. Davor hatte er eine leitende und beratende Funktion bei Ryanair. Die vorherige Strategie der Familie Ryan wurde unter seinem Amt nicht übernommen. Er verfolgt das Ziel der Billigfluggesellschaft. Unrentable Strecken wurden eingestellt und er beschränkte sich nur auf einen Flugzeugtyp. Ab März 1994 wurde die Flotte komplett von BAC 1-11 auf Boeing 737 umgerüstet. Ryanair begann 1997 im Rahmen der Deregulierung des EU-Luftverkehrs mit der Expansion auf das europäische Festland. Der erste deutsche Sitz in Deutschland ist Frankfurt-Hahn. 2003 übernahm die Fluggesellschaft den Niedrigpreis-Flieger Buss von KLM UK. Ende März 2007 richtet Ryanair den zweiten deutschen Sitz in Bremen ein. Der dritte Punkt befindet sich seit 2007 in Flughafen Weeze. Mittlerweile landen die Maschinen der Fluggesellschaft auch auf den Flughäfen Berlin-Schönefeld, Karlsruhe/Baden-Baden, Memmingen, Nürnberg, Lübeck, Leipzig/Halle, Magdeburg-Cochstedt, Dortmund und Köln-Bonn. 2007 wurde Ryanair die Übernahme einer irischen Fluggesellschaft Aer Lingus aus Wettbewerbsgründen untersagt.

Immer wieder fällt das Unternehmen durch aggressive Werbung auf und hetzt immer wieder die Konkurrenz auf (insbesondere Lufthansa). Ryanair bezeichnet sich selbst als die weltgrößte internationale Fluggesellschaft. laut Angaben des Luffahrtverbandes IATA befördete Ryanair 2009 mit etwas 81,4 Millionen Fluggästen mehr Passagiere im internationalen Luftverkehr, als jede andere Fluggesellschaft.

Konzernübersicht

  • Passagierbeförderung

Tochtergesellschaften

Ryanair besitzt keine Tochtergesellschaften.


Drehkreuze

Ryanair besitzt kein Luftfahrt-Drehkreuz, sondern nutzt 86 verschiedene Flughafen als Basen („Stützpunkte“), an denen mind. 1 Flugzeug mit Besatzungen fest stationiert ist. Die größten Basen:

  • London-Stansted
  • Dublin
  • Mailand-Bergamo
  • Brüssel-Charleroi
  • Girona

Flugziele

  • 985 Strecken zwischen 25 europäischen Staaten und Marokko
  • 169 Ziele(Stand: 11. Dezember 2012)
  • die meisten Ziele in Europa
  • außerhalb Marroko, Schweiz, Israel, Jordanien, Norwegen und Montenegro


Ryanair Limited

RYANAIR LIMITED
Anschrift Geschäftssitz Ryanair Ltd., Corporate Head Office, Airside Business Park, Swords, Co. Dublin, Ireland
Webseite Ryanair Limited
Tel Ryanair Telefon +353 (0) 1 8121212
Fax Ryanair Fax +353 (0) 1 8121213
EMail Ryanair refund@ryanair.com
Telefon +49 (0) 69 31082110
Fax +353 1 8121230
IATA-Code: FR
ICAO-Code: RYR
Gründung 1985
Sitz Dublin, Irland
Heimatflughafen Dublin
Ziele 173 (National und International)

Zwischenfälle

  • 10. November 2008 _ Notlandung auf dem Flughafen Rom-Ciampino aufgrund eines Vogelschlags.10 Insassen wurden verletzt.

Reiserecht WIKI

Anwaltsregister

Bei rechtlichen Fragen zu einem konkreten Einzelfall können Sie Rechtsanwälte für Reiserecht und Flugrecht kontaktieren:

Anwälte für Reiserecht
Anwälte für Luftverkehrsrecht
Anwälte für Flugrecht / europäische Fluggastrechte
Anwälte für Gepäckschadensregulierung

Veröffentlichungen / Beiträge

Aktienkurs Ryanair über Webseite www.handelsblatt.com